Mein Weg zum Yoga

Ich habe im Frühjahr 2018 meine 200 stündige Ausbildung zur Hatha Yogalehrerin in Wien abgeschlossen. In dieser Ausbildung habe ich einen tiefen Einblick in die Yogaphilosophie, Literatur, Asanas, Meditation und Pranayama bekommen, und habe vieles über mich Selbst und das Leben gelernt.

Meine Motivation zu dieser Ausbildung war damals eher auf der Persönlichkeits-Entwicklungs-Ebene basiert. Ich liess es offen, ob ich auch eines Tages Yoga unterrichten werden würde. Nach meinem Unfall war ich auf der Suche nach einer Stütze in meinem Leben. Ich wusste tief in mir, dass nur ich diese Stütze sein konnte.

Ich wusste tief in mir, dass nur ich diese Stütze sein konnte.

Lisa Monn

Die Yogaphilosophie hat mir sehr geholfen, mich selbst und das Leben zu verstehen. Völlig im Moment leben, Loslassen, Selbstliebe, meine Zukunft selbst erschaffen mit meinen Entscheidungen und Taten – das waren die Hauptthemen für mich. Die Asana Praxis hat meinen Heilungsverlauf unterstützt und die Schwellung in meinem Gesicht ging durch gezielte Yogastellungen zurück.

Mein Anfang als Yogalehrerin

Und dann habe ich doch Freude am Unterrichten gefunden. Meine ersten Stunden waren einmal wöchentlich an meine Mitarbeitende im Physio-Praktikum in Davos gerichtet. In Luzern habe ich dann einen Workshop über Chakras angeboten. Die Stunden fanden im Wohnzimmer meiner WG statt und nach den Stunden haben wir die Tradition ins Leben gerufen, mit Tee und guten Gesprächen auf dem Sofa zu verweilen. Über die Zeit hat sich eine treue „Yogafamilie“ entwickelt – welche noch heute besteht.

Ich habe Anfangs 2020 Luzern und meine Yogis mit einem weinendem Auge verlassen, um Indien zu bereisen und mit meinem Freund nach Zürich zu ziehen. Diese Reise wurde aufgrund von Corona verkürzt. Dafür ist diese schöne Webseite entstanden und neue Projekte – wie das Online Yoga und das – sind ins Rollen gekommen.

Yoga mit Lisa

Mein Unterrichts-Stil ist meist Hatha. Ich lasse gerne mein Wissen aus der Physiotherapie einfliessen, gestalte Stunden nach Chakras oder ayurvedischen Prinzipien. Als Physio bin ich es mir gewohnt, gezielte und spezifische Bewegungen anzuleiten, welche ich in den Klassen und auch in den Einzelstunden anwende.

Privatstunden

Wenn du ganz für dich alleine von meinem Wissen als Yogalehrerin und Physiotherapeutin profitieren willst, melde dich für eine Privatlektion an. Diese kann online oder auch in Person stattfinden. Lies >>hier mehr dazu und melde dich direkt >>hier an.

Yoga im Studio: Ayur Yoga Center

Seit dem Herbst 2020 unterrichte ich im AyurYoga-Center. Ich freue mich unglaublich auf diese neue Möglichkeit und würde mich natürlich sehr freuen, auch Dich dort begrüssen zu dürfen!

Jeden Dienstag 18.00-19.00
Kosten 29.- oder als Abo
Bleicherweg 45, 8002 Zürich im QuartierEnge
>>weitere Infos

Was noch kommt

Ab November werde ich im Rahmen des Gruppenangebots der Physiotherapie am Lindenplatz Physiotherapie inspirierte Yogastunden anbieten. Ausserdem mache ich gelegentlich Vertretungen und biete Workshops an.

Ich freue mich auf Dich!

Trage dich zum Newsletter ein, um regelmässige Inspiration zu Lebensfreude und Gesundheit auf allen Ebenen zu erhalten.

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.