Muladhara-Chakra: Wurzel-Chakra auch abseits der Yogamatte

Gestern habe ich im Yoga-Workshop über den Muladhara Chakra einen Einblick gegeben, was wir alles tun können um unseren Wurzel-Chakra zu balancieren.

Die Yoga Asana Praxis ist eine Möglichkeit dazu. Mit balancierenden (Baum, Adler) und starken Posen (Krieger) sowie erdenden Haltungen (Vorbeuge) bringen wir unseren Wurzel Chakra ins Gleichgewicht.

Mit einem Spaziergang in der Natur können wir ebenfalls unseren ersten Energiezentrum ins Gleichgewicht bringen. Heute Nachmittag nach der Arbeit habe ich einen wunderschönen und ruhigen Spaziergang um den Rotsee in Luzern genossen. Der verschneite Wald, der halb gefrorene See, der Frieden in der Natur und das Vogelgezwitscher haben so beruhigend und erdend auf mich gewirkt.

Auch über unsere Ernährung können wir Einfluss nehmen auf die Balance unserer Chakras. Ich habe mir eine leckere Linsensuppe mit Pastinaken, Tomaten, Karotten und Spinat gemacht – mmmmhhh!

Das Rezept findest Du auf meinem Blog unter Muladhara-Linsensuppe.

Viel Spass beim Nachkochen

Alles Liebe

Deine Lisa

Lisa Monn Physio und Yoga Zürich

Lisa Monn mit Physio und Yoga

verbindet Physio und Yoga für mehr Gesundheit und Lebensfreude auf allen Ebenen. Lisa’s Unterricht ist sowohl von ihrem Lebensweg wie auch von ihrem Beruf als Physiotherapeutin sehr geprägt.

Andrea Vannini Yoga Facilitator JA! Yoga Festival Zürich 2021

Andrea Vannini grounds passion driven women

In Corpo Giardino – Yoga Practices she loves to empower Women with Yoga, sharing with them tools to apply daily in order to create and sustain balance. She loves to see the shift when a student uses Yoga as a means of tapping into inner strength and embracing humanity, thus having more compassion and clearer thoughts, words, and actions.

Janine Heini Yogalehrerin JA! Festival Zürich 2021

Janine Heini mit Ballett inspiriertem Vinyasa Flow

Janine ist aktuell dabei ihre eigene Signature Class zu entwickeln – “VinBaYin”, eine Mischung aus energetischem Vinyasa Flow zum Aufwärmen und Strecken, effektiven Pilates und Ballett-Elementen zur Kräftigung der Muskulatur und regenerierenden Yin Yoga Posen zur Dehnung und Entspannung zum Schluss inklusive Meditation und Visualisierungsübungen.

Was denkst du darüber? Hinterlasse gerne einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.