So schön! Mein erster Workshop war eine wunderschöne Erfahrung und hat mir unglaublich Spass gemacht! Der Start vom Chakra-Workshop war ein voller Erfolg!

Ich durfte so vielen wunderbaren Menschen begegnen und so wertvolles Wissen über den Muladhara Chakra weitergeben. Nach einem theoretischen Input haben wir eine schöne, ruhige und erdende Yoga Asana Praxis genossen. Zur Stärkung gab es am Schluss einen feinen Tee und ein gemütliches Zusammensein. Wir haben das Wohnzimmer gefüllt mit Fokus, Balance und Lebensfreude.

Danke an Julie Giacomini für das Wissen, das Du mir vermittelt hast und es mir ermöglichte, dieses Chakra-Workshop auf die Beine zu stellen. Danke Ron von RonOrp fürs Aufnehmen ins Mailing. Danke an meine WG fürs Wohnzimmer-Belagern-Dürfen. Und Danke an jedem einzelnen Teilnehmer fürs Dabeisein – ihr seid alle wundervoll!

Nächsten Dienstag geht es weiter mit dem zweiten Teil der Yoga-Workshop-Reihe. Das zweite Chakra, das Sakral-Chakra steht für Kreativität und Emotionen.

Willst Du mehr erfahren?

Es hat noch wenige Plätze frei, melde Dich direkt bei mir an.

Ich freue mich sehr

Deine Lisa

Lisa Monn Hexensee Sedrun

Wenn JA! nicht die richtige Antwort ist

Kennst du dieses Gefühl? Der Kopf will alles, doch die Energie zieht die Handbremse? Es braucht Mut, aus dem Tatendrang heraus diese Handbremse zuzulassen und sich eine Pause zu gönnen. Lies in diesem Beitrag was Dir helfen kann, in Situationen der Überforderung gelassen zu bleiben und auch diese Zeit der Ruhe gekonnt zu meistern.

Guerilla Yoga Luzern

Guerilla Yoga wird in mehreren Städten der Schweiz durchgeführt, in Luzern diesen Sommer zum sechsten Mal. Die Stadt wird zu unserer Matte, wir praktizieren draussen im urbanen Kontext.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Was denkst du darüber? Hinterlasse gerne einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.