Hatha Yoga ganz heimelig

Ich bin Yogalehrerin mit Herz und Physio aus Leidenschaft! So ist auch mein Unterricht von beidem beeinflusst.

Willst Du eine Yogastunde, in der Dein Körper mit Asanas gekräftigt und gedehnt wird – und das von einer Physio angeleitet und korrigiert?

Suchst Du einen Weg Deinen Geist zur Ruhe zu bringen und Deine innere Balance finden?

Möchtest Du nach der Yogastunde ein gemütliches Beisamensein auf dem Sofa mit Tee und guten Gesprächen?

Dann freue ich mich auf Dich!


Hatha-Yoga mit Physio-Einfluss

Der Yogastil ist Hatha. Es ist ein ruhiger, langsamer Yogastil und auch gut für Anfänger geeignet. Die Positionen – auf Sanskrit Asanas – werden meist länger gehalten. So hast Du Zeit, Deinen Körper korrekt auszurichten und arbeitest auf körperlicher Ebene an Deiner Kraft und Balance. Auch auf subtileren Ebenen kannst Du so den Benefit der Asanapraxis erleben.

Ich lasse gerne mein fundiertes Wissen als Physiotherapeutin in die Lektionen einfliessen. Ich zeige alle Körperhaltungen visuell vor, gebe viele taktile Inputs und leite verbal an. Mir ist es wichtig, meine Schüler durch eine tiefe Yogapraxis zu führen, ohne dabei die Gelenke oder andere Strukturen zu überlasten. Du lernst vieles über Deinen Körper und worauf Du achten sollst um die Asana korrekt auszuführen.

Nach der Stunde bin ich auch gerne offen für weiterführende Fragen. Wenn Du eine Privatstunde mit mir willst, komme auf mich zu.

Die Stunden finden im Wohnzimmer meiner WG an der Zürichstrasse 83 statt. Du erreichst es mit dem Bus bis Schlossberg oder zu Fuss vom Bahnhof in ca 15 Min. Drinnen haben wir schön viel Platz, maximal für 12 Teilnehmer.

Ablauf & Kosten

Zu Beginn der Stunde teile ich einen schönen Gedanken aus dem Leben oder der Yogaphilosophie. Ich baue auch immer wieder Pranayama (Atemübungen) und Mantren in die Yogapraxis ein. Und am Schluss gibt es – für wer will – ein gemütliches Zusammensein auf dem Sofa mit Tee und spannenden Gesprächen.

Eine Lektion kostet 15. –

Anmeldung

Melde Dich direkt bei mir an.

Nimm bitte Deine eigene Yogamatte mit.

Ich freue mich auf viele schöne Yogastunden und wunderbare Begegnungen!

Deine Lisa

Yogalehrerin mit Herz

Physiotherapeutin mit Leidenschaft

Triathletin aus Spass 😉

Du willst wissen, was aktuell bei mir läuft und welche Yoga – Angebote ich dir biete? Lies hier mehr und trage dich für den Newsletter ein, um immer als erstes Bescheid zu wissen!

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.
Physio Yoga Nacken

Nacken-Workshop am 10.April 2021

Wusstest du, das die Giraffe gleich viele Halswirbel hat wie der Mensch? Nur habe ich noch nie gehört, dass eine Giraffe Mühe mit der Haltung hat, unter Nacken-Verspannungen leidet oder Kopfschmerzen hat. Mag das daran liegen, dass sie den ganzen Tag ihren Körper so einsetzt, wie die Natur ihn vorgesehen hat? Oder dass ich noch nie eine Giraffe befundet habe? Ich lasse diese Frage mal so offen stehen.

Workshop Rücken Physio Yoga

Wie du deinen Rücken im Yoga und im Alltag stabilisierst

Die Wirbelsäule ist sehr stark und gleichzeitig auch beweglich. Wir haben viele Gelenke und auch viele Muskeln, welche diese Gelenke stabilisieren und bewegen können. Und genau das macht insbesondere den unteren Teil unseres Rückens, die Lendenwirbelsäule so anfällig auf Beschwerden. Lies in diesem Blog-Beitrag, worauf du bei Schmerzen achten sollst und wie du die Stabilität in deiner Wirbelsäule trainierst & im Alltag integrierst.

Workshop Rücken Physio Yoga

Rücken-Workshop am 31.01.2021

Gesundheit und Lebensfreude auf allen Ebenen – das ist mein Motto. Eine Ebene unseres Sein ist definitiv unser Körper. Ein relativ empfindlicher Teil unseres Körpers ist der untere Rücken. Eigentlich wissen wir, wie wir „ergonomisch“ unseren Rücken bewegen sollten, um so Schmerzen vorzubeugen. Was viele jedoch nicht wissen: Man kann die stabilisierende Muskulatur im unteren Rücken trainieren.

Was denkst du darüber? Hinterlasse gerne einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.