Von Fuss bis Kopf

Es hat sich glaube ich schon herumgesprochen, dass ich eine Faszination für Anatomie habe🤓 ich finde es so spannend, den Körper zu verstehen und aus diesem Wissen heraus genau die passenden Übungen oder Yogasequenzen zu kreieren.

Diese Faszination möchte ich gerne teilen. Darum lade ich euch zum Ende des Jahres ein, eine Reise durch unsere Körper zu begehen: Ich biete im Rahmen meiner Anatomical-Yoga Stunde am Dienstag-Abend eine Yogareihe an – von Fuss bis Kopf.

Body-Paint Anatomie Workshop

Dann ist dieser Anatomie Workshop genau richtig für dich! In diesem sehr interaktiven Workshop zeichnen wir die wichtigsten Muskeln und Knochen auf unsere Körper ein und lernen, welche Funktion sie in den verschiedenen Yogastellungen haben. Willkommen bist du sowohl als Yogaschüler*in aber auch wenn du selber Yogalehrer*in bist. Es sind jedoch keine Vorkenntnisse nötig. Ich„Body-Paint Anatomie Workshop“ weiterlesen

Nacken-Workshop am 10.April 2021

Wusstest du, das die Giraffe gleich viele Halswirbel hat wie der Mensch? Nur habe ich noch nie gehört, dass eine Giraffe Mühe mit der Haltung hat, unter Nacken-Verspannungen leidet oder Kopfschmerzen hat. Mag das daran liegen, dass sie den ganzen Tag ihren Körper so einsetzt, wie die Natur ihn vorgesehen hat? Oder dass ich noch nie eine Giraffe befundet habe? Ich lasse diese Frage mal so offen stehen.

Wie du deinen Rücken im Yoga und im Alltag stabilisierst

Die Wirbelsäule ist sehr stark und gleichzeitig auch beweglich. Wir haben viele Gelenke und auch viele Muskeln, welche diese Gelenke stabilisieren und bewegen können. Und genau das macht insbesondere den unteren Teil unseres Rückens, die Lendenwirbelsäule so anfällig auf Beschwerden. Lies in diesem Blog-Beitrag, worauf du bei Schmerzen achten sollst und wie du die Stabilität in deiner Wirbelsäule trainierst & im Alltag integrierst.

Rücken-Workshop am 31.01.2021

Gesundheit und Lebensfreude auf allen Ebenen – das ist mein Motto. Eine Ebene unseres Sein ist definitiv unser Körper. Ein relativ empfindlicher Teil unseres Körpers ist der untere Rücken. Eigentlich wissen wir, wie wir „ergonomisch“ unseren Rücken bewegen sollten, um so Schmerzen vorzubeugen. Was viele jedoch nicht wissen: Man kann die stabilisierende Muskulatur im unteren Rücken trainieren.

Wenn JA! nicht die richtige Antwort ist

Kennst du dieses Gefühl? Der Kopf will alles, doch die Energie zieht die Handbremse? Es braucht Mut, aus dem Tatendrang heraus diese Handbremse zuzulassen und sich eine Pause zu gönnen. Lies in diesem Beitrag was Dir helfen kann, in Situationen der Überforderung gelassen zu bleiben und auch diese Zeit der Ruhe gekonnt zu meistern.

Physio-Yoga auf der Werdinsel in Zürich

Yoga hilft dir, deinen Körper, Geist und Seele ganz bewusst im gegenwärtigen Moment wahrzunehmen – dadurch lernst du auch neben der Matte ganz klar und mit Freude zu Leben.

Lebensfreude – die Kunst des Ja zum Leben sagens

Für mich persönlich gehören Spass haben, Gesundheit und persönlicher Wachstum dazu, zum mit Freude mein Leben leben zu können.

„Smarte“ Ziele setzen

Was auch immer dein Ziele ist – es sollte von tiefsten Herzen kommen. Lass dich von deinem Ziel begeistern! Fühl bereits hinein, welche Emotionen es in dir auslöst, wenn dieses Ziel erreicht ist! Diese Emotionen und wunderbaren Gefühle sind deine Motivation!

Daily Mail wrote a beautiful article about my story

✨I want to inspire as many people as possible to reach all of their goals and reach the best version of themselves – no matter how hard life may be sometimes✨