Nacken-Workshop am 10.April 2021

Wusstest du, das die Giraffe gleich viele Halswirbel hat wie der Mensch? Nur habe ich noch nie gehört, dass eine Giraffe Mühe mit der Haltung hat, unter Nacken-Verspannungen leidet oder Kopfschmerzen hat. Mag das daran liegen, dass sie den ganzen Tag ihren Körper so einsetzt, wie die Natur ihn vorgesehen hat? Oder dass ich noch nie eine Giraffe befundet habe? Ich lasse diese Frage mal so offen stehen.

Wie du deinen Rücken im Yoga und im Alltag stabilisierst

Die Wirbelsäule ist sehr stark und gleichzeitig auch beweglich. Wir haben viele Gelenke und auch viele Muskeln, welche diese Gelenke stabilisieren und bewegen können. Und genau das macht insbesondere den unteren Teil unseres Rückens, die Lendenwirbelsäule so anfällig auf Beschwerden. Lies in diesem Blog-Beitrag, worauf du bei Schmerzen achten sollst und wie du die Stabilität in deiner Wirbelsäule trainierst & im Alltag integrierst.

Rücken-Workshop am 31.01.2021

Gesundheit und Lebensfreude auf allen Ebenen – das ist mein Motto. Eine Ebene unseres Sein ist definitiv unser Körper. Ein relativ empfindlicher Teil unseres Körpers ist der untere Rücken. Eigentlich wissen wir, wie wir „ergonomisch“ unseren Rücken bewegen sollten, um so Schmerzen vorzubeugen. Was viele jedoch nicht wissen: Man kann die stabilisierende Muskulatur im unteren Rücken trainieren.

Es ist wie es ist und es wird, was wir daraus machen

Das, was jetzt ist, ist nun mal so. Doch was jedem von uns selber überlassen wird: was machen wir daraus? Wir können selber entscheiden, wie wir darüber denken, können unsere Gefühle steuern und unsere Handlungen unseren Werten entsprechend wählen.

Feel Good Monday Pranayama

Prana ist die Lebensenergie die alles durchfliesst. Prana ist überall – in der Natur, in uns und um uns. Wir kombinieren nährende mit kühlenden und beruhigenden Atemübungen, die dich auf körperlicher, mentaler und energetischer Ebene mit frischer Lebensenergie versorgen. Happy Monday!

Paint & Chill an der Limmat

An einem sonnigen Nachmittag während des Lockdowns haben eine Freundin und ich uns entschieden, meine Mal-Sachen einzupacken, uns einen gemütlichen Platz an der Limmat zu suchen und zu malen. Diese spontane Idee hat uns einen gemütlichen und ungezwungenen Nachmittag mit einigen Begegnungen beschert. Inspiriert von diesem Tag habe ich im Rahmen des „JA! – ein Festival der Lebensfreude“ diesen ungezwungenen Event organisiert.